Was geschieht bei einer Immobilienvermittlung?

Es kann unter einigen Umständen vorkommen, dass man nicht in der Lage ist, sich ein Haus zu leisten. Daher warten viele Menschen erst einmal bis sie finanziell dazu fähig und willens sind ein Haus zu kaufen. Dies kann in dem ein oder anderen Fall einige Jahre beanspruchen. Doch mit der Zeit fühlt man sich wohler und man kommt auf den Gedanken sich auf die Suche nach Immobilien zu machen. Nun muss man jedoch sagen, dass sich die Suche nach einer Immobilie als schwierig erweisen kann. mehr lesen 

Ein guter Immobilienmakler - wichtiger Dienstleister

Es kann Situationen geben, in denen Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen. Das kann zum Beispiel sein, wenn Sie aus beruflichen Gründen in eine andere Stadt ziehen müssen. Ebenso ist es möglich, dass Sie ein Haus oder eine Wohnung in einer Gegend geerbt haben, in der Sie nicht Ihren Lebensmittelpunkt haben. Als Laie kennen Sie sich nicht richtig damit aus, wie man ein Objekt kauft oder verkauft. Sie wissen in der Regel auch nicht, ob eine monatliche Mietzahlung angemessen ist. mehr lesen 

Ein Sachverständiger für Immobilien als Fachmann

Sie wissen, dass es in der Regel um hohe Summen geht, wenn Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen oder verkaufen wollen. Es sollte daher ein realistischer Preis gezahlt werden. Gerade bei Bestandsimmobilien ist es so, dass Sie als Laie nicht immer wissen, was sie wert sind. Sie können zwar gleichartige Objekte in der Nachbarschaft als Vergleich heranziehen. Man muss aber sagen, dass alle Immobilien sehr individuell bewertet werden müssen. Der Preis richtet sich immer auch nach dem jeweiligen Zustand, der Lage und der Ausstattung eines Hauses oder einer Wohnung. mehr lesen 

Warum sollte man einen Immobilienmakler für den Hausverkauf hinzuziehen?

Der Verkauf eines Hauses ist mit viel Aufwand verbunden. Viele denken dabei in erster Linie an die Verkaufsanzeigen in der Tagespresse, auf Immobilienportalen, auf anderen online-Portalen und vielleicht noch die Aushänge in Filialbanken und bei Immobilienmaklern. Aber es steckt doch Einiges mehr dahinter. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten, so müssen Sie natürlich erst einmal in Erfahrung bringen, wie hoch dessen Wert in etwa ist. Denn wenn Sie selbst vor dreißig Jahren für den Hausbau noch relativ wenig bezahlt haben, so wird der Wert – je nach Region – heute eventuell viel höher ausfallen. mehr lesen 

Möglichkeiten, Ablauf und Relevanz einer stichhaltigen Immobilienbewertung

Geht es für Immobilieneigentümer darum, ihr Objekt zu verkaufen, so gilt es zunächst zu klären, wie viel die Immobilie denn eigentlich Wert ist bzw. wie sie sich am regionalen Markt einwerten lässt. Doch auch im Rahmen von rechtlichen Angelegenheiten, beispielsweise im Falle einer Schenkung, Scheidung oder Erbschaft ist eine angemessene Immobilienbewertung von großer Bedeutung. Hierbei wird allerdings meist der Verkehrswert der Immobilie bewertet. Aus diesem wird dann im Falle einer Schenkung oder Erbschaft im Anschluss die festzusetzende Schenkungs- oder Erbschaftssteuer ermittelt. mehr lesen